MONTANA Biogas

Für Umweltschutz und heimische Produktion

Leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und unterstützen Sie die heimische Produktion – mit MONTANA Biogas! MONTANA Biogas besteht zu 10 % aus regenerativem Biogas und zu 90 % aus herkömmlichem Erdgas. Das Biogas wird in heimischen Anlagen aus biogenen Reststoffen hergestellt. Eine Änderung Ihrer Heizungsanlage oder der bestehenden Erdgasleitung ist nicht erforderlich. MONTANA Biogas entspricht der Biomasseverordnung und erfüllt die Anforderungen des EWärmeG (in Baden-Württemberg) bei Austausch Ihrer Heizanlage.

Alle Vorteile von MONTANA Biogas auf einen Blick:
  • Biogas wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen.
  • Treibhausgase werden reduziert.
  • Die regionale Landwirtschaft wird gestärkt.
  • Eine umweltgerechte Kreislaufwirtschaft wird gefördert.
  • Die dezentrale Erzeugung und Nutzung von Biogas wird unterstützt.
  • Die dezentrale Abfallwirtschaft wird verbessert.
Ihr Beitrag zum Umweltschutz

MONTANA Biogas ist eine Zusatzvereinbarung zu unseren Erdgastarifen. Der Preis Ihres MONTANA Tarifs erhöht sich dadurch lediglich um 0,6 Cent je kWh inkl. Mehrwertsteuer (0,5 ct/kWh zzgl. MwSt.). Ein kleiner Betrag, mit dem Sie Großes bewirken.

Sie wollen noch mehr für die Umwelt tun?

Mit der Modernisierung Ihrer Heizungsanlage tragen Sie ebenfalls zum Klimaschutz bei und reduzieren gleichzeitig Ihre Heizkosten. Unsere Heiztechnikexperten beraten Sie gern.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung zum Thema Biogas

So einfach funktioniert es

Geben Sie Ihre Daten in unseren Tarifrechner ein und Sie erhalten Ihr Angebot für den Standard Tarif MONTANA Garant. Zusätzlich haben Sie dann die Möglichkeit unter dem Punkt Umweltoptionen Ihren Tarif klimaneutral zu stellen oder sich für MONTANA Biogas zu entscheiden.