4,7/5

1291 Rezensionen

Datenschutzerklärung

Die MONTANA Gruppe nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung im Rahmen Ihres Besuchs auf www.montana-energie.de ist für uns vorrangig. Da sich unsere Website weiterentwickelt und neue Techniken eingeführt werden, um unseren Service für Sie zu verbessern, kann eine Änderung dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen


Verantwortlich

MONTANA Group, u. a. MONTANA Energie-Handel GmbH & Co. KG, MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG, MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG, MONTANA Logistik GmbH & Co. KG, MONTANA Energy Services GmbH & Co. KG und MONTANA Energie-Handel AT GmbH - siehe Details im Impressum

 

Datenerhebung

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite wird in einer Protokolldatei gespeichert. Dies ist aus technischen Gründen für den Webserver erforderlich. Dabei können folgende Daten erhoben werden:

  • Ihre teil-anonymisierte IP-Adresse
  • Der Typ Ihres Browsers
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Die Seiten und Dateien, auf die Sie bei uns zugreifen
  • Der Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen
  • Umfang des Datentransfers


Verwendungszweck

Die statistische Auswertung dieser Daten dient nur zur Optimierung unseres Internetangebotes. Die Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Wir nehmen keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vor. Die IP-Adressen werden nach einer rein statistischen Auswertung wieder gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung erfasst. Zum Beispiel dann, wenn Sie einen unserer Tarife abschließen oder Onlineformulare nutzen. Die Einwilligung wird protokolliert. In diesen Fällen werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Die Verschlüsselung erfolgt mit SSL (Secure Sockets Layer). Die Verbindung sorgt für mehr Sicherheit bei der Datenübertragung. Sie können den Inhalt der Einwilligung jederzeit abrufen und die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.
Ihre personenbezogenen Daten werden im Zuge der Datensicherung für begrenzte Zeit auf unseren Servern gespeichert und streng vertraulich behandelt

 

Einsatz von Cookies

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Endgerät (Computer / Tablet / Smartphone) in Form von Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. 

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, die den Betrieb unserer Website und das Ausliefern der entsprechenden Inhalte an Sie ermöglichen und zur Verwaltung der Cookie-Einstellungen dienen.  Neben diesen technisch notwendigen Cookies setzen wir unterschiedliche optionale Cookies ein: So dient der Einsatz von funktionellen Cookies der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von bestimmten Diensten (wie z.B. Bedienung des Heizungsrechners, Darstellung von Videos) und der Analyse und stetigen Verbesserung der Website. Außerdem nutzen wir Cookies zu anonymen statistischen Analysen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte bzw. für personalisierte Werbung. Eine Liste aller von uns genutzten Cookies, Beschreibungen der Zwecke der Cookies sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Cookies finden Sie in unserer Cookie-Einwilligungs-Lösung.

 

Rechtliche Grundlage zum Einsatz von Cookies

Bei technisch notwendigen Cookies erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage des Vertrages oder rechtlicher Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b oder c DSGVO. Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Bestellabwicklung und den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Webseite.

Bei optionalen Cookies erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage Ihrer jederzeit widerruflichen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder auf Grundlage jederzeit widersprüchlichen berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung diese Website nicht notwendig und kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie die Einstellungen in unserer Cookie-Einwilligungs-Lösung anpassen. Den berechtigten Interessen können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie die Einstellungen in unserer Cookie-Einwilligungs-Lösung anpassen.

 

Cookie-Präferenzen ändern

Unsere datenschutzkonforme Cookie-Einwilligungs-Lösung unseres Partners Usercentrics GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, alle optionalen Cookies nach Ihren Präferenzen ein- oder auszuschalten. Sie können Ihre individuellen Einstellungen jederzeit prüfen und ändern.

 

Bewertungsportale

Um unseren Service zu otimieren, arbeiten wir mit den unabhängigen Bewertungsportalen eKomi und Trustpilot zusammen.

eKomi 

Um unseren Service zu verbessern, nutzen wir das unabhängige Bewertungsportal eKomi, welches von der eKomi Ltd., Markgrafenstr. 11, 10969 Berlin betrieben wird. Sofern Sie zugestimmt haben, übergeben wir Namen, Email-Adresse und die bezogene Produktkategorie (Erdgas oder Strom) an eKomi zum Versand der Bewertungseinladung. Die Daten werden von eKomi selbst genutzt, um den Vertrag zu erfüllen. Nur so kann eine vollständige, unabhängige und durch uns unbeeinflussbare Kundenbewertung für unser Unternehmen und unsere Leistungen gewährleistet werden. Die Abgabe einer Bewertung steht Ihnen als Kunde frei. Mit der Abgabe der Bewertung bzw. Ihres Feedbacks stimmen Sie den aktuellen Kommunikationsregeln von eKomi zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei eKomi finden Sie hier.

Trustpilot

Um unseren Service zu verbessern, nutzen wir das unabhängige Bewertungsportal Trustpilot, welches von der Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5,1112 Kopenhagen, Dänemark betrieben wird. Sofern Sie zugestimmt haben, übergeben wir Namen, Email-Adresse und die bezogene Produktkategorie (Erdgas oder Strom) an TrustPilot zum Versand der Bewertungseinladung. Die Daten werden von Trustpilot selbst genutzt, um den Vertrag zu erfüllen. Nur so kann eine vollständige, unabhängige und durch uns unbeeinflussbare Kundenbewertung für unser Unternehmen und unsere Leistungen gewährleistet werden. Die Abgabe einer Bewertung steht Ihnen als Kunde frei. Mit der Abgabe der Bewertung bzw. Ihres Feedbacks stimmen Sie den aktuellen Richtlinien von Trustpilot zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Trustpilot finden Sie hier
 

Zapier

Um unseren Service zu verbessern, nutzen wir unabhängige Bewertungsportale (wie z.B. Trustpilot). Um Tools miteinander zu vernetzen und dem automatisierten Versand von Bewertungseinladungen nachkommen zu können, verwenden wir den Integrations-Dienstleister Zapier, Inc., Market St. #62411, San Francisco, CA 94104-5401, USA.
Bei Zapier handelt es sich um ein Online-Tool, das es ermöglicht, verschiedene Webanwendungen miteinander zu verknüpfen, Daten zu übertragen und so Prozessautomatisierungen zu realisieren.Die Abgabe einer Bewertung steht Ihnen als Kunde frei. Sofern Sie zugestimmt haben, übergeben wir die Initialen Ihres Namens, E-Mail-Adresse und eine von MONTANA vergebene ID-Nummer an Zapier. Rechtsgrundlage ist somit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO i.V.m. Art. 7 DSGVO).
Nur so kann eine Einladung zur Teilnahme an einer vollständigen, unabhängigen und durch uns unbeeinflussbaren Kundenbewertung für unser Unternehmen und unsere Leistungen gewährleistet werden. Informationen zum Datenschutz bei Zapier finden Sie in den Richtlinien von Zapier. Sobald die Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht.
 

 

Kooperation mit dem ADAC

Sofern Sie ADAC Mitglied sind, den ADAC Mitglieder-Rabatt nutzen und nicht widersprochen haben, übermitteln wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Mitgliedsnummer an den ADAC zurück zum Zweck der Reaktionsanalyse und der Unterstützung künftiger Marketingaktivitäten im Sinne einer interessengerechten Werbung. Ein direkter Rückschluss auf die einzelnen Adressaten, die auf die Werbung reagiert haben, wird nach der Auswertung nicht mehr möglich sein. Als Rechtsgrundlage dient das berechtigte Interesse des ADAC e.V. gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Dem können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie eine formlose Mitteilung per E-Mail an adac@montana-energie.de senden.

 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Bestimmte Angebote auf unseren Internetseiten, insbesondere die Anmeldung, erfordern die Angabe von personenbezogenen Daten. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von uns nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die technische Administration verwendet. Diese Daten werden nur an Dritte übermittelt, soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des jeweiligen Schuldverhältnisses (z. B. Gasliefervertrag) erforderlich ist, insbesondere an Unternehmen der MONTANA Group, u. a.  MONTANA Energie-Handel GmbH & Co. KG, MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG, MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG, MONTANA Logistik GmbH & Co. KG, MONTANA Energy Services GmbH & Co. KG und MONTANA Energie-Handel AT GmbH.
Personenbezogene Daten werden darüber hinaus nur an Dritte übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für  Zwecke der Rechts- oder Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln. Eine Weitergabe an Dritte zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.
Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
An Sie versendete unverschlüsselte E-Mails, zum Beispiel zur Bestätigung von Auftragsdaten, enthalten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten Bankleitzahl, Konto und Telefonnummer nur in verkürzter Form.

 

Creditreform Boniversum

Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, auch bei Bestandskunden Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die Creditreform Boniversum GmbH. Die Informationen gem. Art. 14 der EU Datenschutz-Grundverordnung zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier: www.boniversum.de/EU-DSGVO
 

SCHUFA 

Unser Interesse als kreditgebendes Unternehmen an der Vermeidung von Zahlungsausfällen (z.B. infolge von Kreditgewährungen an Zahlungsunfähige und Zahlungsunwillige) und die Verhinderung von Kreditbetrug, ist grundsätzlich ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Um solche Zahlungsausfälle zu vermeiden, arbeiten wir mit der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zum Zweck des Abrufs von Bonitätsinformationen werden die folgenden Daten an die SCHUFA Holding AG übermittelt: Vorname, Nachname, Postadresse, Geburtsdatum. Die SCHUFA verarbeitet Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der SCHUFA gem. Art. 14 der EU-Datenschutz-Grundverordnung können online unter www.schufa.de/datenschutz eingesehen werden. Details zu Profilbildung (Scoring) und FraudPreCheck der SCHUFA finden Sie unter https://www.schufa.de/faq/privatpersonen/scoring/.
 

Datenschutz und Websites Dritter

Die Website enthält Hyperlinks zu und von Websites Dritter. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

 

Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, werden diese verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

 

Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten (Art. 15 DSGVO), welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen (Art. 16 DSGVO) oder löschen lassen wollen (Art. 17 DSGVO). Desweiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte.

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:

Herrn Christian Volkmer
Projekt 29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14
93047 Regensburg

Tel.:  0941 29 86 93 0
Fax:  0941 29 86 93 16
E-Mail: datenschutz@montana-energie.de 

Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.