MONTANA Unternehmensgruppe

Ein erfolgreicher Energieversorger stellt sich vor

Die MONTANA Gruppe  ist inhabergeführt: Stefan und Florian Koburger leiten - in 2. Generation - zusammen mit Alexander Rappold, Clemens Wodniansky und Tobias Wolf die MONTANA-Gesellschaften als Geschäftsführer in Deutschland und Österreich.

Unternehmensstruktur

Die MONTANA Gruppe mit Sitz in Grünwald bei München umfasst folgende Tochtergesellschaften:

  • MONTANA Energie-Handel GmbH & Co. KG
  • MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG
  • MONTANA Gas GmbH & Co. KG
  • MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG
  • MONTANA Logistik GmbH & Co. KG
  • MONTANA Energie-Handel AT GmbH

Auf einen Blick (Stand September 2016)

  • 200.000 Kunden in Deutschland
  • 60.000 Kunden in Österreich
  • Zentrale in Grünwald bei München und 15 Niederlassungen und Verkaufsbüros in Deutschland und Österreich
  • Jahresumsatz über 500 Millionen Euro
  • 200 Mitarbeiter
MONTANA Unternehmensgruppe
MONTANA - ein klimaneutrales Unternehmen

Die MONTANA Gruppe hat den CO2-Footprint, den das Unternehmen erzeugt, klimaneutral gestellt. Wir haben alle im Unternehmensbetrieb anfallenden Emissionen bilanziert und durch die Unterstützung eines anerkannten Klimaschutzprojektes ausgeglichen. Mehr Informationen hier!

Meilensteine der Firmengeschichte

Wir nehmen Sie mit auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit der MONTANA Gruppe.

  • 1960:
    Unternehmensgründung
    Karl Koburger gründet die MONTANA Energie-Handel GmbH & Co. KG. Mit einem ESSO-Liefervertrag beginnt die Versorgung von Kunden im Großraum München.
Firmengeschichte 1960
  • 1965:
    Technischer Wärmeservice

    Die MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG wird ins Leben gerufen. Als erster Öllieferant führt MONTANA den bis heute erfolgreichen technischen Wärmeservice mit allen Dienstleistungen rund um Heizung und Energiesparen ein.
Firmengeschichte Montana 1965
  • 1980:
    Kraft- und Schmierstoffe

    MONTANA erweitert das Angebot um Kraft- und Schmierstoffe sowie um Flüssiggas, schweres Heizöl und Bitumen. Mit der Übernahme lokaler Mineralölfirmen in Südbayern beginnt der Auf- und Ausbau neuer Standorte.
Firmengeschichte Montana 1980
  • 2000:
    Erneuerbare Energien

    Erneuerbare Energien (Solar, Pellets, Biokraftstoffe) werden in die Angebotspalette aufgenommen.
Firmengeschichte Montana 2000
  • 2008:
    Erdgas von MONTANA

    Mit der Liberalisierung des Erdgasmarktes startet die MONTANA Erdgas GmbH & Co. KG. Sie bietet günstige Erdgas-Tarife für private und gewerbliche Kunden – zunächst in Bayern, später auch in Baden-Württemberg und ganz Deutschland.

 

 

Firmengeschichte Montana 2008
  • 2009:
    Heizöl und Erdgas klimaneutral

    Das Produktangebot wird auf Heizöl und Erdgas klimaneutral erweitert.
Firmengeschichte Montana 2009
  • 2010:
    50 Jahre MONTANA

    MONTANA feiert das 50-jährige Jubiläum der Unternehmensgründung.
Firmengeschichte Montana 2010
  • 2011:
    Günstige Energie für Österreich

    Die MONTANA Energie-Handel AT GmbH wird gegründet und tritt damit als Energieversorger auch in Österreich auf den Markt.
MONTANA Erdgas in Österreich
  • 2013:
    Strom von MONTANA

    Mit der Aufnahme von Strom in sein Portfolio komplettiert MONTANA sein Angebot und kann nun seinen Kunden alle wesentlichen Energieträger aus einer Hand bieten.
MONTANA Strom aus Wasserkraft
  • 2015:
    Strom von MONTANA in Österreich
    3 Jahre nach dem Eintritt in den österreichischen Gasmarkt, bietet MONTANA jetzt auch Strom aus 100% Wasserkraft österreichweit.
Strom in AT