MONTANA Trinkwasseranalyse

Sauberes Wasser ist lebenswichtig

Die Qualität von Trinkwasser ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Zu ihrer Sicherstellung gehört auch die regelmäßige Untersuchung auf Legionellen. Die Verantwortung für die einwandfreie Hygiene liegt bei den Verwaltern und Vermietern von Mehrfamilienhäusern. Sie müssen der Untersuchungspflicht selbstständig – ohne Aufforderung durch das Gesundheitsamt – nachkommen.

Rechtssicherheit bei der Trinkwasseranalyse

Wir sorgen dafür, dass Sie sich über die rechtlich geforderte Trinkwasserqualität keine Gedanken machen müssen. Falls für Ihre Immobilie eine Prüfungspflicht besteht, überwachen wir die Trinkwasserinstallation im gesetzlich vorgeschriebenen Turnus. Durch regelmäßige Untersuchungen des Trinkwassers garantieren wir, dass die rechtlichen Anforderungen für Trinkwasserqualität in Ihrer Liegenschaft eingehalten werden.

Unsere Trinkwasseranalyse beinhaltet:
  • Entnahme von Trinkwasserproben durch zertifizierte Partner
  • Analyse in unserem Kooperationslabor
  • Information an Verwalter, Vermieter, Bewohner und, falls nötig, an das Gesundheitsamt
  • Weitere Unterstützung durch Spezialisten, falls die Vorgaben für Trinkwasserqualität nicht eingehalten werden
  • Rechtssichere Dokumentation der Ergebnisse

 

Trinkwasser
Trinkwasseranalyse

Legionellenprüfpflicht

Die meisten Mehrfamilienhäuser fallen unter die Legionellenprüfpflicht. Seit dem 31. Dezember 2013 ist eine Erstuntersuchung Pflicht. Ergab diese keinen auffälligen Wert, muss die Analyse gemäß Trinkwasserverordnung alle drei Jahre wiederholt werden.